Wie wird ein Haus „Smart Home ready“? Checkliste – Folge 142

Wer bei Neubau oder Sanierung eines Hauses noch nicht voll auf „Smart Home“ setzen will oder kann, der sollte zumindest wesentliche Dinge für die Zukunftsfähigkeit eines Gebäudes beachten.

Unsere Checkliste für „Smart Home ready“ listet die wichtigsten Vorkehrungen für ein zukünftiges echtes SmartHome auf und hilft hohe Kosten in Zukunft zu vermeiden.

Bei einem „Smart Home ready“ Gebäude spart man sich die teure Nachrüstung (keine Wände und Decken öffnen) und erhält das gleiche Potenzial und damit die Wertsteigerung des Hauses für die Zukunft.