Lüftungsanlage 2/3: Jahresbilanz und Stromkosten – Folge 143

Wie hoch ist der Stromverbrauch einer Lüftungsanlage im Haus? Was sind die Betriebskosten im Dauerbetrieb über 10 Jahre?

Wir haben sämtliche Kennzahlen ermittelt: Die Energiekosten fallen mit 45 Euro/Jahr bei einem Gebäude mit 250 qm Wohnfläche sehr gering aus. Werden die Filter alle 3 Monate gewechselt, rechnen sich 20 Euro/Jahr hinzu.

Der Clou: Die große Lüftungsanlage braucht zum Betrieb durchschnittlich nur 18 Watt! Das sind 160 kWh Energiebedarf pro Jahr und ergibt tägliche Kosten von 0,13 Euro.

Ganz wichtig: Eine Lüftungsanlage sollte unbedingt in die vernetzte Steuerung (KNX, IP) des ganzen Gebäudes integriert werden.

Die wichtigsten Vorzüge einer Lüftungsanlage zusammengefasst:
– Senkung des Bedarfs an Heizenergie (Wärmerückgewinnung)
– saubere Luft, perfektes Wohnraumklima ohne Staub, Pollen und Insekten
– keine Schimmelbildung
– Schallschutz durch Frischluft bei geschlossenen Fenstern
– Kondensat-Abführung
– Planung im Neubau durch Rohrverlegung in allen Räumen