Hausbau am Hang – warum extrem teuer? – Folge 117

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie geht Hausbau am Hang? Bei extremer Hangneigung von 30 bis 45 Grad wird die Erschließung des Bauplatzes/Grundstücks richtig teuer. Der Grund: Eine zusätzliche Spritzbetonwand und Erdnägel sind zur Hangsicherung notwendig.

Die Einrichtung des Bauplatzes übernimmt der Spezialtiefbau. Wir zeigen Euch den Bauplatz eines gehobenen Hausbaus, der später als intelligentes Smart Home ausgeführt wird.

KNX programmieren Videokurs Box
Videokurs & Klickanleitung "In 8h zum KNX Smart Home"
Gira X1 programmieren Videokurs
Videokurs "In 2h Gira X1 Server einrichten & Visu programmieren"
Basalte Pro Partner Bestellformular
Basalte Home Multiroom-Audio anfragen
Scroll to Top