KNX-Server im Vergleich: Gira X1 vs. Gira Homeserver 4

 

Ein KNX Smart Home lässt sich per Smartphone mit all seinen Funktionen steuern. Dazu gehören Heizung, Lüftung, LED-Beleuchtung, Sicherheitsfunktionen, Verschattung und falls vorhanden die Bewässerung des Gartens.
Der Clou sind die integrierten Logiken und KNX-Zeitschaltuhren, die das Haus intelligent machen. Als Herzstück dazu dient uns der kompakte Gira X1 Server, der im Schaltschrank auf der Hutschiene platziert wird. Die Steuerung und KNX-Visualisierung erfolgt über Smartphone, Tablet oder Windows-App. Wir stellen den Gira X1 Server dem „großen“ Gira Homeserver 4 gegenüber.
Wer innerhalb von 2 Stunden den Gira X1 Server einrichten und programmieren will, der sollte sich unseren Videokurs mit Klick-Anleitung „Gira X1 Server in 2 Stunden programmieren“ anschauen.

KNX Programmierung Videokurs Klickanleitung
Videokurs & Klickanleitung "In 8h zum KNX Smart Home"
Gira X1 Programmierung Videokurs Klickanleitung
Videokurs "In 2h Gira X1 Server einrichten & Visu programmieren"
Basalte Home - KNX Taster und Core S4 Server und Asano Multiroom-Audio
Basalte Komponenten anfragen
Scroll to Top