Geht eine Abwasserhebeanlage kaputt, kommt es schnell zum Wasserschaden. Abhilfe schaffen Wasserstandssensoren oder die Erkennung, dass die elektrische Pumpe still steht. In einem smarten vernetzten Gebäude lassen sich teure Schäden verhindern, wenn die entsprechende Infrastruktur konzipiert und umgesetzt wurde.

Der Ausfall einer (Schmutzwasser-) Wasserpumpe ist auf fehlende Wartung zurückzuführen und kommt alles andere als günstig. Mit diesem Beitrag widmen wir uns dem Thema "Überwachung von Füllständen/Flüssigkeiten" - weitere Beiträge folgen.