Wir schauen uns ein Grundstück für ein Einfamilienhaus an. Dabei brauchen wir eine Baugrundfläche von 340 bis 400 qm, um ein Haus mit 150 bis 180 qm Wohnfläche zu errichten.

Sollte der Baugrund länglich oder eher quadratisch sein? Wie ist das Haus für optimale Energieerzeugung auszurichten? Gibt es Einschränkungen durch einen Bebauungsplan? Wir klären worauf es ankommt.