Ein Smart Home sollte möglichst einfach und über wenige Tasten bedienbar sein. Das geht auch ohne Touchscreen, Smartphone oder Tablet. Wir stellen zu Beginn dieser Beitragsreihe eine minimalistische Variante zur Bedienung eines Raumes in einer Wohnung/Haus vor.

Mit wenigen Tasten lassen sich sämtliche Funktionen steuern oder Szenen aufrufen. Ausgehend von einer durchdachten Konzeption sind komplexe Abläufe im Hintergrund mit simplen Tastern abrufbar.